funktionsTüren /// Klimaschutz

LOBO Klimaschutztüren: Robuste Materialien, perfekte Verarbeitung – für jeden Anspruch die richtige Tür! Von ungeheizten Treppenhäusern oder durch Kellerräume kriecht schnell Feuchtigkeit und Kälte in beheizte Räume – aber nicht mit diesen Meisterstücken. Sie haben sich hydrothermischen Belastungstests unterzogen und erfolgreich bestanden.

Klimaschutztüren der Klassen I bis III nach RAL-RG-426 für unterschiedlichste klimatische Gegebenheiten und Anwendungszwecke verhindern wirkungsvoll das Verziehen der Tür, auch bei extremen Bedingungen. Sie sorgen einerseits für die gewünschte Isolation und garantieren andererseits die einwandfreie Funktion, auch bei unterschiedlichsten Gegebenheiten auf beiden Türseiten.

files/lobotueren/Tuerinformationen/funktionart_klimaschutz.jpgKlimaklasse I:

  • warme Seite bis 23°C, RLF 30 %
  • kalte Seite bis 18°C, RLF 50 %

Klimaklasse II:

  • warme Seite bis 23°C, RLF 30 %
  • kalte Seite bis 13°C, RLF 65 %

Klimaklasse III:

  • warme Seite bis 23°C, RLF 30 %
  • kalte Seite bis 3°C, RLF 80 %

Die Auswahl der Klimakategorie ist unter Berücksichtigung der zu erwartenden Beanspruchung vorzunehmen.