LOBO inside /// Unser neuer Azubi

Jannis und sein Weg zu LOBO

Unser neuer Außendienst

LOBO bildet aus – in insgesamt sechs verschiedenen Ausbildungsberufen – und sorgt so für eine solide Basis in der Zukunft. Insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels ist die Berufsausbildung im eigenen Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor und bereitet die Nachwuchskräfte gezielt auf den Bedarf im Unternehmen vor. Zeitgleich bekommen vor allem junge Menschen so die Möglichkeit, ihre Stärken aufzudecken und damit ihren Weg zu finden – ein Weg, der bestenfalls auch nach der Ausbildung gemeinsam mit LOBO beschritten wird.

Seit Anfang August haben wir daher einen neuen Auszubildenden zum Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement – unser Jannis. Der Ausbildungsberuf, ehemals Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, hat seit August 2020 eine neue Ausbildungsverordnung. Aufgrund der wachsenden Bedeutung des Onlinehandels wurde der Ausbildungsberuf inhaltlich modernisiert und um die Bezeichnung „Management" ergänzt.

 

Wer ist Jannis?

Hallo, ich bin Jannis, 21 Jahre jung und habe vor einer Woche meine Ausbildung bei LOBO begonnen. Mein Wohnort ist Rastede und somit praktischerweise ganz in der Nähe von meinem Arbeitsort in Bokel. 2018 habe ich bereits eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei einem Telekommunikationsunternehmen erfolgreich abgeschlossen. Allerdings habe ich relativ schnell gemerkt, dass ich mich weiter qualifizieren und noch ganz viel lernen möchte. Eine Ausbildung im Bereich Groß- und Außenhandelsmanagement passt daher perfekt zu mir – gerade, weil sie so vielseitig ist. Auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsbetrieb bin ich auf LOBO aufmerksam geworden und habe mich direkt beworben. Bereits während des Vorstellungsgesprächs war mir klar „das ist mein Ausbildungsbetrieb“. An meinem ersten Arbeitstag wurde ich sehr nett empfangen und sofort herzlich in die LOBO-Familie aufgenommen. Schon jetzt fühle ich mich als ein fester Bestandteil des Teams. Die ersten drei Wochen werde ich nun im Lager sein, um auch hier sämtliche Abläufe und Mitarbeiter kennenzulernen. Nächste Woche darf ich im Rahmen der täglichen Auslieferungstour auf einem LKW mitfahren. Auch alle anderen Abteilungen werde ich noch umfassend kennenlernen und vor allem den Einkauf unterstützen. Ich freu mich auf drei spannende Ausbildungsjahre bei LOBO!

 

Zurück